Aktuelle Nachrichten aus der Stanz- und Umformtechnik

Prüfkörper-Stanzen mit Kniehebel- und Pneumatik-Pressen

Q-tec GmbH – allein schon der Firmenname lässt unschwer erahnen, dass hier Themen wie Qualitätssicherung sowie Produktions-, Automatisierungs- und Präzisionsmesstechnik im Vordergrund stehen. Die Spezialisten der Q-tec GmbH, 84367 Zeilarn (Bayern), sehen sich mit ihrem Unternehmen selbstbewusst als „verantwortungsvoller Dienstleister“ in den genannten Bereichen. Folgerichtig verfügen sie, neben dem Lieferprogramm an Härtemessgeräten (Shore A nano, Shore A, dreifach) und den Produkten zur Prüfkörperherstellung (Stanzmesser, Probenstanzen, Press-werkzeugen), auch über die Kompetenz und das Knowhow zur Entwicklung und Herstellung von Systemen und Komplettlösungen für hochpräzise Qualitätskontrollen in Produktions- und Montage-Prozessen.

Schuler Pressen mit Investorengruppe einig

Die Schuler Pressen GmbH hat sich mit einer strategischen Investorengruppe aus München auf die Übernahme der Werkzeugbau-Aktivitäten in Göppingen und Weingarten verständigt. Mit Wirkung vom 28. Februar 2020 übernehmen die Beteiligungsgesellschaften Navigator Capital GmbH und Accursia Capital GmbH den bisherigen Schuler-Geschäftsbereich Body Panel einschließlich der dazugehörigen rund 200 Mitarbeiter an den beiden Standorten. 

Diebold in Jungingen mit CO2 neutralem Energiekonzept­

„Durch ein ausgefeiltes Energiekonzept senken wir den Energieverbrauch auf ein Minimum, das Ergebnis ist die klimaneutrale Fabrik mit nachhaltiger Produktion und um natürliche Ressourcen und die Gesundheit unserer Mitarbeiter­ zu schützen“, so der Inhaber Hermann­ Diebold.

Digitalisierung im Werkzeugmaschinenbau und in der Metallbearbeitung

Mitten in der Corona-Krise, zwischen Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen, macht plötzlich wieder ein Schlagwort die Runde, das Industrie und Wirtschaft schon länger wie ein Allheilmittel vorkommt: Digitalisierung. Den Virologen auf der Suche nach Antworten auf Dauer und Ausprägung der Epidemie sollen anonymisierte Schwarmdaten von Handy-Nutzern Hinweise auf das Verhalten der Bevölkerung geben und so die Vorhersagen verbessern.

HAKOS feiert 110-jähriges Jubiläum

Das Unternehmen HAKOS wurde vor 110 Jahren in Schwenningen von Andreas Hakenjos gegründet. Von Beginn an wurden Gewindeschneidwerkzeuge und Lehren gefertigt und damit der Grundstein für die heutigen Kernkompetenzen von HAKOS gelegt. Seit über 18 Jahren wird HAKOS bereits von Birgit Hakenjos-Boyd als geschäftsführende Gesellschafterin geleitet, die das Unternehmen auf vier strategische Kompetenzfelder ausgerichtet hat.

Witte Barskamp KG: Kapazitätserweiterung beim Spannmittelspezialisten

Mit einem deutlichen Ausbau seiner Montagekapazitäten begegnet der deutsche Spannmittelspezialist Witte Barskamp KG der internatio­nal wachsenden Nachfrage nach automatisierten Zuführ- und Transportsystemen.

Prüfautomaten von Kistler stießen auf der Blechexpo 2019 auf großes Interesse

Kistler zieht positive Bilanz nach der Blechexpo 2019 (5.-8. November), auf der das Unternehmen ihr differenziertes Portfolio in der Prüfautomation präsentiert hat. Besondere Aufmerksamkeit zogen die hocheffiziente Sortieranlage KVC 821 sowie die Stanzteilprüfzelle KVC 621 auf sich. Die Systeme stammen aus dem Hause Vester, das seit 2017 zur Kistler Gruppe gehört. 

Neue Testhalle für noch höhere Sicherheit von Druckgeräten

Strack Norma, ein führender deutscher Hersteller von Normalien für den Werkzeug- und Formenbau, prüft ab sofort als erstes Unternehmen in der Branche seine Druckgeräte in einer betriebseigenen Testhalle. Dabei geht das Unternehmen noch über die gesetzlichen Vorschriften hinaus, um umfassende Sicherheit seiner Produkte zu gewährleisten.

MOULDING EXPO ist Branchen- und Ideenmarktplatz

Die MOULDING EXPO 2019 war in ihrer dritten Auflage wieder der Mittelpunkt des deutschen und europäischen Werkzeug-, Modell- und Formenbaus. Rund die Hälfte der Aussteller stammt dabei aus der Kernbereich dieser Hightech-Branche.

20 Jahre EDM-TEC oHG

Die EDM-TEC oHG ist seit 1999 Ansprechpartner für Verbrauchsmaterialien im Werkzeug- und Formenbau und steht für Know-how und höchste Produktqualität in Sachen Funkenerosion. Rohrelektroden, Erodierdrähte, Verschleißteile und Filtertechnik gehören zur über 5000 Artikel umfassenden Produktpalette

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fachverlag Möller