Aktuelle Nachrichten aus der Stanz- und Umformtechnik

Technische Hochschule Wildau und Softwarehaus HSi kooperieren

Die Technische Hochschule Wildau und die HSi GmbH aus Erfurt kooperieren zukünftig im Bereich Technologietransfer. Die Lernfabrik der TH Wildau – Wildauer Maschinen Werke – setzt im Rahmen der Studienarbeiten die aktuelle HSi-Software zur Planzeit- und Kostenermittlung von Einzelteilen und Baugruppen ein. Im Gegenzug stellt die TH Wildau der HSi Konstruktionsdaten zur Verfügung, die in die Weiterentwicklung und Verbesserung der HSi-Lösungen einfließen. 

Messe KUTENO in Rheda-Wiedenbrück vom 04.-06. Mai 2021 unter neuer Leitung

Der Corona-Ausbruch im Unternehmen Tönnies in Rheda-Wiedenbrück hatte weitreichende Auswirkungen für Menschen und Wirtschaft in der gesamten Region. Aufgrund der komplexen Lage hatte sich das Organisationsteam der Messe KUTENO Kunststofftechnik Nord vor Kurzem entschlossen, die Durchführung der Messe endgültig auf Mai 2021 zu verschieben. Ein Neustart für die gesamte Kunststoffindustrie soll die KUTENO 2021 werden und sie wird unter neuer Veranstaltungsleitung stattfinden.

Stanztec 2020 abgesagt

Der Messeveranstalter P. E. Schall GmbH & Co. KG sagt die diesjährige Stanztec – Fachmesse für Stanztechnik – ab. Die exklusive Branchenplattform aller Stanz-Allrounder und Blechbearbeitungs-Spezialisten war aufgrund der Ausbreitung des Virus SARS-CoV-2 vom ursprünglich geplanten Messetermin in diesem Juni auf den 08. bis 10. September 2020 verschoben worden. Nun ist klargeworden, dass die aktuell gegebenen Sicherheits- und Hygienevorgaben in den Räumlichkeiten im CCP Pforzheim für die Stanztec und deren Anforderungen so nicht umsetzbar sind. 

Premiere des AMB Technologieforums

Aufgrund der COVID-19-Pandemie kann das wichtige Branchenevent, die AMB in Stuttgart, in diesem Jahr nicht in gewohnter Form stattfinden. „Mit dem AMB Technologieforum im September gibt es trotzdem gute Gründe auf das Stuttgarter Messegelände zu kommen“, lädt Gunnar Mey, Abteilungsleiter Industrie bei der Messe Stuttgart, ein. In der AMB-Woche ab dem 14. September stehen dann unterschiedliche Themenschwerpunkte im Fokus der Fachvorträge und der begleitenden Table-Top-Ausstellung. Geplant sind: Software und Steuerung, Werkzeuglösungen, Maschinenelemente und Peripherie, Werkzeugmaschinen sowie die Werkzeugmaschinenautomatisierung.

Künstliche Intelligenz: Strack Norma führt automatisiertes System zur Produktionsoptimierung ein

Strack Norma, einer der führenden Normalienanbieter in Europa, implementiert ein automatisiertes Palettiersystem, um seine Produkte so noch zügiger und effizienter bereitstellen zu können.

Schubert Software und Systeme­ KG und die Hummingbird Systems­ GmbH kooperieren

Die Amberger Firma Schubert Software und Systeme KG und die Hummingbird Systems GmbH aus Nürnberg haben eine Kooperation in den Feldern Auftragsabwicklung­ und Fertigungsmanagement beschlossen. Beide Firmen verfügen über eine langjährige digitale Kompetenz für Einzelfertiger, Sondermaschinenbauer und speziell für die Branche Werkzeug- und Formenbau.

Prüfkörper-Stanzen mit Kniehebel- und Pneumatik-Pressen

Q-tec GmbH – allein schon der Firmenname lässt unschwer erahnen, dass hier Themen wie Qualitätssicherung sowie Produktions-, Automatisierungs- und Präzisionsmesstechnik im Vordergrund stehen. Die Spezialisten der Q-tec GmbH, 84367 Zeilarn (Bayern), sehen sich mit ihrem Unternehmen selbstbewusst als „verantwortungsvoller Dienstleister“ in den genannten Bereichen. Folgerichtig verfügen sie, neben dem Lieferprogramm an Härtemessgeräten (Shore A nano, Shore A, dreifach) und den Produkten zur Prüfkörperherstellung (Stanzmesser, Probenstanzen, Press-werkzeugen), auch über die Kompetenz und das Knowhow zur Entwicklung und Herstellung von Systemen und Komplettlösungen für hochpräzise Qualitätskontrollen in Produktions- und Montage-Prozessen.

Schuler Pressen mit Investorengruppe einig

Die Schuler Pressen GmbH hat sich mit einer strategischen Investorengruppe aus München auf die Übernahme der Werkzeugbau-Aktivitäten in Göppingen und Weingarten verständigt. Mit Wirkung vom 28. Februar 2020 übernehmen die Beteiligungsgesellschaften Navigator Capital GmbH und Accursia Capital GmbH den bisherigen Schuler-Geschäftsbereich Body Panel einschließlich der dazugehörigen rund 200 Mitarbeiter an den beiden Standorten. 

Diebold in Jungingen mit CO2 neutralem Energiekonzept­

„Durch ein ausgefeiltes Energiekonzept senken wir den Energieverbrauch auf ein Minimum, das Ergebnis ist die klimaneutrale Fabrik mit nachhaltiger Produktion und um natürliche Ressourcen und die Gesundheit unserer Mitarbeiter­ zu schützen“, so der Inhaber Hermann­ Diebold.

Digitalisierung im Werkzeugmaschinenbau und in der Metallbearbeitung

Mitten in der Corona-Krise, zwischen Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen, macht plötzlich wieder ein Schlagwort die Runde, das Industrie und Wirtschaft schon länger wie ein Allheilmittel vorkommt: Digitalisierung. Den Virologen auf der Suche nach Antworten auf Dauer und Ausprägung der Epidemie sollen anonymisierte Schwarmdaten von Handy-Nutzern Hinweise auf das Verhalten der Bevölkerung geben und so die Vorhersagen verbessern.

HAKOS feiert 110-jähriges Jubiläum

Das Unternehmen HAKOS wurde vor 110 Jahren in Schwenningen von Andreas Hakenjos gegründet. Von Beginn an wurden Gewindeschneidwerkzeuge und Lehren gefertigt und damit der Grundstein für die heutigen Kernkompetenzen von HAKOS gelegt. Seit über 18 Jahren wird HAKOS bereits von Birgit Hakenjos-Boyd als geschäftsführende Gesellschafterin geleitet, die das Unternehmen auf vier strategische Kompetenzfelder ausgerichtet hat.

Witte Barskamp KG: Kapazitätserweiterung beim Spannmittelspezialisten

Mit einem deutlichen Ausbau seiner Montagekapazitäten begegnet der deutsche Spannmittelspezialist Witte Barskamp KG der internatio­nal wachsenden Nachfrage nach automatisierten Zuführ- und Transportsystemen.

Prüfautomaten von Kistler stießen auf der Blechexpo 2019 auf großes Interesse

Kistler zieht positive Bilanz nach der Blechexpo 2019 (5.-8. November), auf der das Unternehmen ihr differenziertes Portfolio in der Prüfautomation präsentiert hat. Besondere Aufmerksamkeit zogen die hocheffiziente Sortieranlage KVC 821 sowie die Stanzteilprüfzelle KVC 621 auf sich. Die Systeme stammen aus dem Hause Vester, das seit 2017 zur Kistler Gruppe gehört. 

Neue Testhalle für noch höhere Sicherheit von Druckgeräten

Strack Norma, ein führender deutscher Hersteller von Normalien für den Werkzeug- und Formenbau, prüft ab sofort als erstes Unternehmen in der Branche seine Druckgeräte in einer betriebseigenen Testhalle. Dabei geht das Unternehmen noch über die gesetzlichen Vorschriften hinaus, um umfassende Sicherheit seiner Produkte zu gewährleisten.

MOULDING EXPO ist Branchen- und Ideenmarktplatz

Die MOULDING EXPO 2019 war in ihrer dritten Auflage wieder der Mittelpunkt des deutschen und europäischen Werkzeug-, Modell- und Formenbaus. Rund die Hälfte der Aussteller stammt dabei aus der Kernbereich dieser Hightech-Branche.

20 Jahre EDM-TEC oHG

Die EDM-TEC oHG ist seit 1999 Ansprechpartner für Verbrauchsmaterialien im Werkzeug- und Formenbau und steht für Know-how und höchste Produktqualität in Sachen Funkenerosion. Rohrelektroden, Erodierdrähte, Verschleißteile und Filtertechnik gehören zur über 5000 Artikel umfassenden Produktpalette

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fachverlag Möller