Lohnt sich ein Retrofit? Künstliche Intelligenz soll Vorhersage treffen

15.06.2024

Moulding Expo feiert Jubiläum mit neuem Messetermin

15.06.2024

Ziehrandüberwachung verbessert Bauteilqualität

15.06.2024

Blechexpo/Schweisstec:

27.04.2024

Effizienz und Präzision durch Standardisierung bei Stanzgestellen

27.04.2024

Schuler-Tochter Vögtle Service feierte ihr 75. Jubiläum

27.04.2024

Generalüberholung von 4.000-Tonnen-Presse

30.03.2024

Lukas Langer übernimmt als CFO bei DIEFFENBACHER

30.03.2024

Mit über 500 VDWF-Mitgliedern rein ins neue Jahr 2024!

30.03.2024

Komplexe Umformung von hochfestem Aluminium

Machbarkeit zuverlässig validieren

05.12.2023 - Der Leichtbau ist einer der größten Transformationstreiber für die Automobilindustrie und zugleich massive Herausforderung. Wie die E-Mobilität initiiert er neuartige Produktideen und Fertigungstechnologien. Die Machbarkeit physischer Systeme wird dabei längst digital verifiziert. Bei der fischer group etwa mit der Software AutoForm-FormingSolver samt AutoForm-Thermo Plug-In von AutoForm.

14. Kongress Stanztechnik 2024: Der Branchentreff findet am 8. und 9. April in Dortmund statt

24.10.2023 - Am 8. und 9. April 2024 findet im Kongresszentrum der Westfalenhalle Dortmund zum 14. Mal der Kongress Stanztechnik statt. Im Mittelpunkt des europaweit führenden Branchentreffs stehen neben den aktuell herausfordernden Rahmenbedingungen die Schwerpunktthemen „Green Production“, „Connected Processes“ und „Intelligente Werkzeugkonzepte“.

Präzise Stanzteile: Der Schlüssel zur Innovation im Automobil, Elektronik und Bauwesen

24.10.2023 - Stanzteile sind das unsichtbare Rückgrat zahlreicher Industrien, die sich durch Präzision und Effizienz auszeichnen. Sie finden Anwendung in einer Vielzahl von Branchen, von der Automobilindustrie über die Elektronik bis zum Bauwesen. In der Automobilindustrie, einem Sektor, der ständig nach Innovationen strebt, sind sie unverzichtbar.

Gut besuchter Tag der offenen Tür bei Halder

24.10.2023 - Die Erwin Halder KG und die Halder Schneidtechnik GmbH öffneten am 17. September 2023 am Standort in Achstetten-Bronnen ihre Tore für zahlreiche Besucherinnen und Besucher, um ihnen einen Blick hinter die Kulissen zu ermöglichen. Von 10 bis 16 Uhr nutzen zirka 2.500 Interessierte die Gelegenheit, die hochmodernen Firmen von innen kennenzulernen und Einblicke in die Produktionsanlagen und Arbeitsbereiche zu gewinnen. Ein vielfältiges Programm für Groß und Klein ließ dabei keine Langeweile aufkommen.

30 Jahre Metall-Brikettierung von RUF

24.10.2023 - ​Im Jahr 1993 ist es RUF Maschinenbau gelungen, das Prinzip der Wechselform-Brikettierung erfolgreich von Holzresten auf Metallspäne zu übertragen. Zwei Jahre später waren neben den „Holzmaschinen“ auch bereits die ersten zehn Brikettieranlagen für Metall verkauft. Heute ist RUF-Brikettiertechnik aus der Verwertung von Spänen, die in der Metallbearbeitung anfallen, nicht mehr wegzudenken. Eine Erfolgsgeschichte aus dem Mittelstand.

STEINEL AUF DER BLECHEXPO 2023 – IM FOKUS STEHT DIE PRODUKTIVITÄT 

Vom 07. – 10. November wird STEINEL in Halle 6, Stand 6308 seine Innovationen für die Stanz- und Biegetechnik auf der Blechexpo in Stuttgart präsentieren. Das Produktportfolio umfasst Führungseinheiten, Stickstoffsysteme, Werkzeuggestelle, Federn, Aktivelemente, Gewindeformer sowie Werkzeugmodule und komplette Werkzeuge. Die zu 100% in Deutschland gefertigten STEINEL-Produkte sind bekannt für ihre Präzision und Langlebigkeit. Besondere Highlights auf der Blechexpo sind neben den Standard- und kundenspezifischen Führungseinheiten die neuesten Generationen der STEINEL-Tankplatten sowie der intelligenten Gewindeformeinheit S-Former E. "Wir wollen unseren Besuchern und Kunden zeigen, wie sie durch den Einsatz der richtigen Komponenten und Technologien ihre Produktivität steigern können. Wir laden sie ein, mit ihren konkreten Projekten zu uns auf den Messestand zu kommen, um mit unseren Experten die besten Ideen, Konzepte und Lösungen zu besprechen", sagt Christian Borgert, Bereichsleiter Vertrieb und Marketing bei STEINEL. Auf der STEINEL WEBSITE können Besucher bereits im Vorfeld einen GESPRÄCHSTERMIN AUF DER MESSE vereinbaren sowie ihre KOSTENLOSE EINTRITTSKARTE abrufen.

Branche stärkt sich für die Zukunft: Buchungswelle für EuroBLECH 2024 angerollt

30.09.2023 - Die Standvergabe für die nächstjährige globale Leitmesse der blechbearbeitenden Industrie läuft bereits auf Hochtouren. Nach einem deutlichen Anstieg bei den Wiederbuchungen werden ab sofort auch neue Ausstelleranfragen entgegengenommen. Die letzte EuroBLECH-Ausgabe 2022 war ein wichtiger Meilenstein im Erholungsprozess der Blechindustrie, mit insgesamt 1.300 Ausstellern aus 39 Ländern auf einer Nettoausstellungsfläche von 86.136 Quadratmetern.

CERATIZIT führt den ersten PCF-Standard für Hartmetall ein

30.09.2023 - Anlässlich der EMO 2023 in Hannover hat CERATIZIT die Einführung des ersten Product Carbon Footprint Standard (PCF) für Hartmetallprodukte begonnen. Seit dem 18. September wird die PCF-Klassifizierung der ersten Produkte nun im Shop und auf allen Rechnungen ausgewiesen. Detaillierte Informationen über den PCF der entsprechenden Produkte können bei Bedarf als zusätzliche Dienstleistung angefordert werden.

„Mit dem Beginn der sys­temati­schen Darstellung von PCF-Werten in unserem Produktportfolio setzen wir einen bedeutenden Meilenstein. Sie ermöglichen unseren Kundinnen und Kunden nicht nur eine genauere Berechnung des CO2-Fußabdrucks ihres eigenen Unter­nehmens. Dar­über hinaus legen die PCF-Werte auch die Grundlage zur Entwicklung einer Strategie, um die eigenen Emissionen zu reduzieren“, so Vorstandssprecher Dr. Andreas Lackner­ zum Auftakt der PCF-Initiative von CERATIZIT.

 

Optimierte Servopressen-Baureihe mit deutlichem Mehrwert

30.09.2023 - Die Servopressen-Baureihe aiPRESS von IEF-Werner setzen Anwender ein, um Komponenten mit einer Genauigkeit von wenigen Mikrometern automatisch zu verpressen. Der Automatisierungsspezialist hat die Baureihe nun weiter optimiert, mit Sonderfunktionen ausgestattet und sie einer Baumusterprüfung unterzogen.

CAD/CAM-Software mit verbesserten Funktionalitäten für den modernen Werkzeug- und Formenbau

30.09.2023 - Cimatron, der führende Anbieter von CAD/CAM-Software für den Werkzeug- und Formenbau, hat seine Version 2024 mit verbesserten Funktionalitäten in allen Bereichen des Produkts ausgestattet. Gleichzeitig konnten neue Technologien integriert werden, die in Zusammenarbeit mit Sandvik Coromant entwickelt wurden. Cimatron 2024 vereinfacht und automatisiert viele Aufgaben des Werkzeugkonstrukteurs. Es steigert die Produktivität und verbessert die Abläufe mittels digitalisierter Prozesse. Die deutschsprachige Version wird für diesen Herbst erwartet.

Stanzteile automatisiert schleifen und entgraten

Mit Maschinenpaket die Weichen für die Zukunft gestellt

200 Jahre ist ein Metallbearbeitungsunternehmen aus dem schwäbischen Hawangen bereits erfolgreich am Markt. Mit der Übergabe des Staffelstabes an die sechste Generation wurden nun die Weichen auf Zukunft gestellt. Aufwändige manuelle Bearbeitungsschritte sollten durch effiziente Anlagentechnik ersetzt werden. Aus der ursprünglich anvisierten einzelnen neuen Maschine ist dann ein Paket aus drei aufeinander abgestimmten Anlagen geworden.

Werkzeugbau: 

Optimale Werkzeugstandzeit durch effiziente Schmierung

Druckversion | Sitemap
© Fachverlag Möller