70 Jahre Röcher hydraulische Pressen

Am 24. September feierten die Mitarbeiter der Firma Röcher Maschinenbau in Netphen gemeinsam mit Familien und Freunden des Unternehmens das 70jährige Bestehen. 1946 in schwierigen Zeiten gegründet, ist das Familienunternehmen Röcher heute ein moderner Maschinenbauer, der seit dem Jahre 2000 in der 3. Generation geführt wird. Neben hydraulischen Produktionspressen und Werkzeugprobierpressen gehören auch Sondermaschinen für die Umformtechnik und Automobilzulieferindustrie zum Portfolio. Durch eine hohe Fertigungstiefe, umfassende Erfahrung sowie wertvolles Know-how in Mechanik, Hydraulik und Elektrosteuerungen, einschließlich Softwareentwicklung, ist in den vergangenen 70 Jahren ein modernes, leistungsfähiges Unternehmen entstanden, das solide im Markt steht und Kunden mit führenden Lösungen unterstützt. 
Im Bild sehen Sie eine Werkzeugprobierpresse zum Testen von Werkzeugen fürs Stanzen, Tiefziehen, Prägen und andere Umformprozesse, welche aber nicht nur für Muster, sondern auch für Kleinserien eingesetzt wird. Röcher stellt die Pressen in unterschiedlichen Baugrößen und Ausstattungsvarianten her. Die Presse ist mit einer modernen Gleichlaufregelung ausgestattet. Auf Wunsch kann die Probierpresse auch mit einem drehzahlvariablen Pumpenantrieb zur Energiereduzierung geliefert werden.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fachverlag Möller